Balkon- und Kübelpflanzen

Vertrocknete Balkonpflanze retten: So gelingt es

22. Mai 2024
Eine vertrocknete Balkonblume sollte man nicht vorschnell entsorgen.
Eine vertrocknete Balkonblume sollte man nicht vorschnell entsorgen.

Einmal nicht aufgepasst und schon ist im Sommer eine Balkonpflanze vertrocknet. Es zeigt sich ein Bild des Jammers. Schlaff und scheinbar leblos hängen die Triebe herunter. Das Substrat fühlt sich knochentrocken an. Werfen Sie die Pflanze nicht weg, denn es gibt Hoffnung. Anhand eines Beispiels aus der Praxis erfahren Sie hier, wie Sie eine vertrocknete Balkonpflanze retten. Auf geht’s!

Ausgangssituation am Beispiel eines Hornveilchens

Eine vertrocknete Balkonblume sollte man nicht vorschnell entsorgen.
Vollkommen vertrocknet, aber nur scheinbar ein Fall für den Kompost oder die Bio-Tonne.

Wirft man einen näheren Blick auf das Hornveilchen ist zu erkennen, dass die Pflanze zwar vertrocknet ist, aber ansonsten gesund. Keine Krankheiten, wie Mehltau sind zu erkennen. Auch keine Schädlinge, wie Blattläuse, belästigen die Blume. Das ist die ideale Ausgangssituation für die Rettung einer eingetrockneten Balkonpflanze.

Fragezeichen visualisieren dem Leser, dass eine grüner-daumen-zwischenfrage folgt.

Grüner-Daumen-Zwischenfrage: Welcher Prozess bewirkt, dass vertrocknete Pflanzen nach einem Wasserbad wieder aufleben?

Es ist beeindruckend, welche Prozesse zünden, wenn man eine vertrocknete Pflanze in Wasser stellt:

Wasseraufnahme

  • Wurzelabsorption: Die wichtigste Rolle spielt die Wasseraufnahme durch die Wurzeln. Durch das Eintauchen in ein Wasserbad werden die Wurzeln direkt mit Wasser versorgt, was eine schnelle und effiziente Aufnahme ermöglicht.
  • Kapillareffekte: Das Wasser bewegt sich aufgrund der Kapillarwirkung durch die feinen Poren des Substrats von unten nach oben durch den Wurzelballen. Auf diese Weise erreicht das Wasser selbst in die entlegensten Bereiche der Wurzeln. Die Wurzeln transportieren das Wasser in die Zellen der Triebe und Blätter.

Zellphysiologische Prozesse:

  • Turgordruck: Wenn die Zellen der Pflanze mit Wasser gefüllt sind, erhöht sich ihr Turgordruck. Dies führt dazu, dass die Zellen prall und fest werden, wodurch die Pflanze ihre Struktur und Stabilität zurückgewinnt. Die schlaff hängenden Triebe richten sich wieder auf.
  • Zellteilung und Wachstum: Wasser ist für die meisten zellulären Prozesse verantwortlich, einschließlich Zellteilung und Wachstum. Durch die ausreichende Wasserversorgung kann die Pflanze neue Zellen bilden und ihre Blätter und Stängel reparieren.

Steht die Pflanze wieder an einem hellen, warmen Standort, kommt der Stoffwechsel wieder in Gang mit der Photosynthese und dem Transport der Nährstoffe. Aus diesem Grund sollte eine vertrocknete Pflanze nach einem Wasserbad gedüngt werden.

Quellen: Wikipedia.org, Turgor und Spektrum.de, Turgor – Lexikon der Biologie und Deutsche Physikalische Gesellschaft, Kapillareffekt

Rettungsmaßnahme für eine vertrocknete Topfpflanze

Ein vertrocknetes Hornveilchen steht in der Spüle einer Küche im Wasserbad

Stellen Sie die vertrocknete Blume in ein Wasserbad. Sie können den Topf zur Hälfte in Wasser stellen und zusätzlich von oben gießen. Oder Sie tauchen den Topf mit dem Wurzelballen in Wasser, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Nehmen Sie den Topf aus dem Wasser und lassen den Wurzelballen abtropfen. Anschließend stellen Sie die durchtränkte Topfpflanze an ihren gewohnten Standort und warten ab.

Das Wasserbad zeigt Wirkung

Auf einem Tisch auf dem Balkon steht ein Hornveilchen im Topf, das vertrocknet war und nach einem Wasserbad seine Triebe wieder aufrichtet.

Innerhalb weniger Stunden reagieren die oberirdischen Pflanzenteile Ihrer nun nicht mehr vertrockneten Balkonpflanze. Ich besuchte meine florale Patientin nach 12 Stunden und wurde vom guten Ergebnis überrascht. Ergänzend zum gestrigen Wasserbad habe ich das Hornveilchen mit Flüssigdünger für Blühpflanzen (gibt’s günstig bei Amazon) gestärkt. Ist es nicht beeindruckend, welche Power in einer kleinen Blume steckt? Diese tapfere Balkonpflanze erhält für den Sommer eine besonders liebevolle Pflege.

Man kann nicht alle vertrockneten Topfpflanzen retten

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle vertrockneten Topfblumen nach einem Wasserbad wieder aufleben. War die Pflanze zu lange ausgetrocknet, ist der Schaden zumeist irreversibel. Dann ist es unumgänglich, die Pflanze zu entsorgen.

Fazit

Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass eine vertrocknete und ansonsten gesunde Balkonpflanze nach einem Wasserbad wiederaufleben kann. Dabei greifen verschiedene Prozesse ineinander, die bewirken, dass sich die schlaff herabhängenden Triebe wieder aufrichten. Am hellen, nicht vollsonnigen Standort, versorgt mit einem Flüssigdünger, kann sich die Pflanze vollkommen erholen.

Als Amazon-Partner verdiene ich mit qualifizierten Verkäufen.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Sind Elfenspiegel bienenfreundlich?
Insekten im Garten

Sind Elfenspiegel bienenfreundlich?

Naturnahe Hobbygärtner lassen sich vom Blütenglanz verschwenderischer Elfenspiegel nicht blenden, sondern hinterfragen ihren Status als Bienenweide. Dieser Ratgeber beleuchtet das Thema ausführlich und gibt eine fundierte Antwort zum Insektenwert von Nemesia. Ein Steckbrief und die besten Tipps für Anzucht, Pflanzung und Pflege lassen keine Zweifel offen, ob Elfenspiegel nun in den pflegeleichten, bienenfreundlichen Garten passt oder nicht. Auf geht's! […]
Baumstumpf im Garten verschönern: Ideen und Tipps
Pflanz-Ideen

Baumstumpf im Garten verschönern: Ideen und Tipps

Ist Ihnen der olle Baumstumpf im Garten ein Dorn im Auge? Mit einfachen Mitteln können Sie den Baumstumpf verschönern und dekorativ verstecken. In diesem Ratgeber erwartet Sie eine Ideen-Sammlung mit Bildern sehenswerter Baumstumpf-Verschönerungen aus anderen Hobbygärten. Warum man einen Baumstumpf stehen lassen sollte, erfahren Sie hier. Handfeste Tipps mögen Sie inspirieren, einen Baumstumpf im Garten zu verschönern. Auf geht's! […]
Ist Hauswurz als Bodendecker geeignet?
Kletterpflanzen und Bodendecker

Ist Hauswurz als Bodendecker geeignet?

Fast jeder Garten hat eine Brachfläche unter Prallsonne und mit knochentrockener Erde, auf der nichts wachsen will. Haben Sie schon einmal die unverwüstliche Hauswurz in Betracht gezogen? Dieser Ratgeber beleuchtet ausführlich die Frage, ob sich Sempervivum als Bodendecker eignet. Lesen Sie hier die Antwort mit handfesten Tipps, damit öde Gartenflächen im farbenfrohen Glanz erstrahlen. Auf geht's! […]

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.