Balkon- und Kübelpflanzen

Oleander rausstellen und frühlingsfit pflegen

1. April 2024
Oleander sind prachtvoll blühende Kübelpflanzen.
Oleander sind prachtvoll blühende Kübelpflanzen.

Nach dem Winter ist ein Oleander im Kübel ein Schatten seiner selbst. Die einfache Lösung ist, man wirft den Inbegriff mediterraner Blütenpracht weg. Die bessere Lösung ist, man pflegt seinen Oleander frühlingsfit. Wie das geht, erfahren Sie hier. Die besten Tipps erklären, mit welcher Pflege Sie beim Oleanderbaum im Kübel das Wachstum ankurbeln und die Blühfreudigkeit aktivieren. Grüner-Daumen-Tipps für nützliche Gartengeräte.

Oleander entwickelt sich mit der richtigen Pflege zu einer wunderschönen Kübelpflanze.

Kurzfassung

Nördlich der Alpen verträgt ein Oleander Frost bis -5° Celsius. Frischer Austrieb ist dagegen frostempfindlich. Nach einer kalten Überwinterung unter +10° Celsius kann man einen Oleander Anfang bis Mitte April rausstellen. Nach einer wärmeren Überwinterung verschiebt sich der Termin zum Ausräumen auf Anfang Mai. 14 bis 21 Tage vor dem Rausstellen wird der immergrüne Strauch gegen Sonnenbrand abgehärtet, indem er tagsüber draußen im Schatten steht. Vor oder nach dem Ausräumen sollte man seinen Oleander schneiden und umtopfen, damit er frühlingsfit durchstarten kann. Wichtig: Tragen von Handschuhen ist dringend zu empfehlen, denn Oleander sind stark giftig.

PflanzenfamilieHundsgiftgewächse (Apocynaceae)
Gattung und ArtNerium Oleander
HerkunftMittelmeerraum, Naher Osten, Indien, China
Wuchsartaufrechte, immergrüne, verholzende Pflanze
Wuchshöhe im Mittelmeerraum3 m bis 6 m
Wuchshöhe als Kübelpflanze2 m bis 3 m
BlütenBlütenstand schirmförmig, endständig, Einzelblüte fünfzählig
BlütezeitEnde Mai bis Anfang Oktober
Blütenfarbenrosa, aprikotfarben, cremeweiß, gelb, lachsfarben, lila, rot
Blätterzu dritt, lanzettlich, bis 24 cm lang und 5 cm breit, dunkelgrün, ledrig
Frucht, SamenBalgfrucht, schmal, bis 23 cm lang, Samen mit Haarschopf
Winterhärtefrostempfindlich, Winterhärtezone F9
Giftigkeitgiftig
VerwendungKübel, Balkon, Terrasse, Wintergarten
Quellen: Wikipedia.org, hier Oleander und Pflanzen-Koelle.de, hier Oleander-Pflege

Verträgt der Oleander Frost?

Nördlich der Alpen kann der Oleander nicht den ganzen Winter draußen bleiben und wird als Kübelpflanze kultiviert. Dennoch ist ein Nerium Oleander viel frosthärter, als allgemein vermutet. Frost bis -5° Celsius steckt die mediterrane Schönheit weg. Fällt das Thermometer tiefer, erleidet ein Oleander irreparable Frostschäden. Überhaupt nicht frostfest ist der erste Austrieb des Jahres. Diese Tatsache gilt für die meisten Kübelpflanzen, die bei Frost in ein Winterquartier umziehen, wie der Feigenbaum oder eine Bougainvillea. Wer das nicht beachtet, beraubt sich schlimmstenfalls des diesjährigen Blütenfestivals. Lesen Sie weiter, damit Sie genau wissen, wann Sie Ihren Oleander auswintern können.

Quellen: Oleandershop.de, hier Oleanderpflege und Lubera.com, hier Oleander rausstellen

Vor einem weißen Haus mit blauen Fenstern stehen Kübelpflanzen und ein mindestens 3 m großer, rosa blühender, verholzter Oleanderstrauch.
Am Mittelmeer kann ein Oleander im Kübel ganzjährig draußen bleiben.

Wann kann man einen Oleander rausstellen?

Die Rahmenbedingungen im Winterquartier entscheiden, wann man seinen Rosenlorbeer ausräumen kann. Darauf sollten Sie achten:

Kalte Überwinterung bei konstant unter +10° Celsius: Oleander Anfang bis Mitte April nach draußen bringen.

Warme Überwinterung bei konstant über +10° Celsius: Oleander Anfang Mai bis Mitte Mai rausstellen.

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Ein Minimum-Maximum-Thermometer zeigt am Morgen die tiefste Temperatur der vorhergehenden Nacht an. Bei Amazon hoch bewertet und oft gekauft ist das wetterfeste TFA Dostmann Digitale Maxima Minima Thermometer.

Wie pflege ich meinen Oleander nach dem Auswintern richtig?

Mit 3 Pflegemaßnahmen wird Ihr Oleander frühlingsfit: Abhärten, Schneiden, Umtopfen. Sie können jetzt wegklicken und zum Tagesgeschäft übergehen oder Sie lesen die folgenden Kurzanleitungen, damit Sie genau wissen, wie man seinen Oleander optimal abhärtet, richtig schneidet und sachkundig umtopft:

Oleander abhärten

Die Abhärtung eines Oleanders beginnt 14 bis 21 Tage vor dem Rausstellen und ist einfach. Tagsüber stellen Sie die Kübelpflanze nach draußen an einen schattigen Standort. Abends holen Sie den Oleander nach drinnen. Mit dieser Prozedur verhindern Sie Schäden durch Sonnenbrand an den Blättern. Sonnenbrand ist für die Pflanze zwar nicht lebensbedrohlich, allerdings dauert es mindestens ein halbes Jahr, bis die braunen Flecken überwachsen sind.

ein rosa blühender Oleander im Kübel steht im Garten in der Sonne vor einer grünen Laubhecke mit hohen Bäumen im Hintergrund
Ohne Abhärtung im Schatten erleidet ein Oleander in der Sonne schnell Sonnenbrand

Oleander schneiden

Diese 3 Eigenschaften sind wissenswert für die richtige Schnittpflege eines Oleanders: Stark giftig. Sehr schnittverträglich. Blüht sowohl am alten als auch am diesjährigen Holz. So schneiden Sie einen Oleander im Frühjahr richtig:

Handschuhe anziehen zum Schutz vor dem giftigen Pflanzensaft.

Oleander auslichten: 2 der ältesten Bodentriebe auf 10 cm zurückschneiden. Von zu eng stehenden Zweigen einen Zweig entfernen. Ungünstig wachsende, lange dürre und abgeknickte Zweige auf Stummel einkürzen. Vorjahrestriebe nur bei Bedarf um ein Viertel zurückschneiden, denn daran entfalten sich ab Mai die frühesten Blüten direkt unter den alten, verwelkten Blütenständen. Das giftige Schnittgut entsorgen Sie am besten im Biomüll oder Hausmüll.

Quellen: Oleandershop.de, hier Oleanderpflege und Compo.de, hier Oleander schneiden

Der Wurzelstock eines radikal zurückgeschnittenen Oleanders treibt stellenweise wieder aus.
Ein Oleander treibt auch nach einem radikalen Rückschnitt munter wieder aus.
Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Zur Grundausstattung im Garten gehören robuste Handschuhe mit Stulpen, wie die Spezial Strauchpflegehandschuhe von Gardena. Mit diesen Arbeitshandschuhen erwerben Sie die idealen Begleiter für die Schnittpflege die Sie zugleich schützen vor frechen Brennnesseln, scharfen Dornen und giftigem Pflanzensaft. Sie können die Gardena Strauchpflegehandschuhe in verschiedenen Größen direkt beim Hersteller kaufen.

Oleander umtopfen

Im Anschluss an den Rückschnitt wird ein junger Oleander umgetopft. Ältere Oleanderbüsche muss man lediglich alle 3 bis 5 Jahre umtopfen. Ziehen Sie die Pflanze mit behandschuhten Händen aus dem Topf. Schütteln oder brausen Sie das alte Substrat ab. Jetzt nehmen Sie den Wurzelballen in Augenschein und schneiden braune, abgestorbene und matschige Wurzelstränge heraus. Der neue Kübel kann gerne deutlich größer sein. Drei bis vier Finger dürfen zwischen Gefäßwand und Wurzelballen passen. So pflanzen Sie einen Oleander in 5 Schritten richtig ein:

Bodenlöcher im Topf bedecken mit Splitt, Blähton oder Tonscherben als Drainage gegen Staunässe.

Die neue Kübelpflanzenerde anreichern mit einer Handvoll Vitalkalk, etwas Gartenerde und Langzeitdünger gemäß Anleitung des Herstellers.

Die Zweige locker zusammenbinden, den Kübel so hoch mit Substrat befüllen, dass am Ende ein Gießrand frei bleibt und den Oleander mittig drauf stellen.

Den Oleanderstrauch mit einer Hand gerade halten, mit der anderen Hand die Hohlräume mit Substrat füllen und andrücken.

Zum guten Schluss den Oleander durchdringend angießen – Fertig.

Am besten stellen Sie den umgetopften Oleander in einen Untersetzer. Das schützt nicht nur den Boden vor Kalkrändern durch ausgelaufenes Wasser. An heißen Sommertagen füllen Sie den Untersetzer morgens mit Wasser, an dem sich der durstige Oleander tagsüber bedienen kann.

Quellen: Oleandershop.de, hier Oleanderpflege und Mein-schöner-Garten.de, hier Oleander pflegen und Lubera.com, hier Oleander umtopfen

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Berufstätige Hobbygärtner aufgepasst! Die Gardena Urlaubsbewässerung kümmert sich nicht nur im Urlaub, sondern bei jeder Abwesenheit um Ihre wunderschönen Pflanzen. Damit werden bis zu 36 Topfpflanzen automatisch bewässert. Der gekapselte Niederspannungstransformator kann sowohl drinnen als auch draußen angeschlossen werden. Über drei verschiedene Verteiler mit jeweils 12 Ausgängen können Sie die Bewässerung auf unterschiedliche Wasserbedürfnisse einstellen. Sie können die Gardena Urlaubsbewässerung direkt beim Hersteller kaufen.

Leo Kalevi Lankinen, Alexander Kandiba, Urban Garden, Blackcharliepho, Beate bei Flickr. Allen Fotografinnen und Fotografen herzlichen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren ...

Orchideen Blattpflege: Tipps für schönen Glanz
Orchideen

Orchideen Blattpflege: Tipps für schönen Glanz

Hätten Sie gedacht, dass die Blattpflege von Orchideen so einfach ist? In der Tat brauchen Sie nur Wasser, aber das richtige. Hausmittel verleihen Phalaenopsis, Dendrobium und anderen Orchideen einen schönen Blattglanz. Lesen Sie hier die besten Tipps für die Pflege von Orchideenblättern. Auf geht's! […]
Kann man Orchideen nach draußen stellen?
Orchideen

Kann man Orchideen nach draußen stellen?

Wussten Sie, dass man Orchideen im Sommer nach draußen bringen kann? Ja, es stimmt! Viele der schönsten Orchideenarten leisten Ihnen gerne Gesellschaft auf dem Balkon, der Terrasse und im Garten. Lesen Sie hier die besten Tipps für den richtigen… […]
Blumenerde schimmelt im Sack: Was tun?
Gartenpraxis

Blumenerde schimmelt im Sack: Was tun?

Geht es Ihnen auch so? In freudiger Erwartung einer dunkelbraunen Erde schneiden Sie den Sack auf und zum Vorschein kommt schimmelige Blumenerde. Was tun? Lesen Sie hier die besten Tipps für eine schnelle Problemlösung. Das ist zu tun, wenn Blumenerde im Sack schimmelt. Auf geht's! […]

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.