Balkon- und Kübelpflanzen

Ficus Benjamini auf dem Balkon: Die besten Tipps

7. Juli 2024
Eine Birkenfeige möchte den Sommer gerne auf dem Balkon verbringen.
Eine Birkenfeige möchte den Sommer gerne auf dem Balkon verbringen.

Geht es Ihnen auch so? Wenn der Balkon im Sommer zum zweiten Wohnzimmer wird, möchte man auch seine Zimmerpflanzen draußen um sich haben. In diesem Ratgeber dreht sich alles um die Frage, ob man einen Ficus Benjamini auf dem Balkon halten kann mit den besten Pflege-Tipps. Auf geht’s!

Auf einem steinernen Podest steht eine Birkenfeige als Bonsai draußen im Garten.
Auch als Bonsai ist ein Ficus Benjamina im Sommer gerne draußen

Kurzfassung

Ein Ficus Benjamini kann auf dem Balkon gehalten werden, sofern Temperaturen zwischen 16 und 30 Grad Celsius herrschen. Stellen Sie die Topfpflanze an einen halbschattigen Standort. Zuvor sollte die Birkenfeige sich für 8 bis 10 Tage im Schatten akklimatisieren, damit ihre Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. sollte die Pflanze für 8 bis 10 Tage im Schatten akklimatisieren, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Ficus Benjamini nach den Eisheiligen ausräumen

Der Ficus Benjamina ist sehr kälteempfindlich. Auf Temperaturen unter 16 Grad Celsius reagiert die tropische Grünpflanze mit dem Abwurf ihrer Blätter. Sinkt die Quecksilbersäule eine einzige Nacht auf den Gefrierpunkt, ist Ihr Ficus Benjamini zumeist rettungslos verloren. Die folgenden Kriterien garantieren ihrer Birkenfeige einen unbeschwerten Aufenthalt auf dem Balkon:

Ficus Benjamina aufstellen am halbschattigen, windgeschützten Standort, als Bonsai außerdem in einer regengeschützten Lage.

Birkenfeige bevorzugt einen Platz auf dem West- oder Ostbalkon, grünblättrige Arten auch im lichten Schatten auf dem Nordbalkon.

Temperaturen zwischen 16° Celsius und 30° Celsius.

Im mitteleuropäischen Klima pendeln sich erfahrungsgemäß nach den Eisheiligen die Temperaturen ein auf ein erträgliches Niveau über 16° Celsius. Gleichwohl drohen in rauen Lagen bis nach der Schafskälte Anfang/Mitte Juni noch nächtliche Bodenfröste. Behalten Sie daher die Wetterprognosen im Auge, um Ihre Birkenfeige, den Feigenbaum (Ficus carica) und die Geigenfeige (Ficus lyrata) notfalls am Abend einzuräumen oder über Nacht mit einem Wintervlies abzudecken (gibt’s günstig bei Amazon).

Grüner-Daumen-Tipp: Ein Minimum-Maximum-Thermometer zeigt auf Knopfdruck am nächsten Morgen die nächtliche Tiefsttemperatur an. Mit dieser Information können Hobbygärtner besser entscheiden, ob und wann ein Feigenbaum im Kübel nach draußen darf. Bei Amazon hoch bewertet und oft gekauft ist das digitale Min Max Thermometer der Marke Thermometer World.

Birkenfeige abhärten zum Schutz vor Sonnenbrand

Bevor Ihre Birkenfeige ihren endgültigen Standort auf dem sommerlichen Balkon einnimmt, sollte sie sich akklimatisieren. Wechselt Ihre Benjamini unvermittelt von einem Fensterplatz ins ungefilterte Sonnenlicht, sind Blattschäden vorprogrammiert. Damit es soweit nicht kommt, wird die Pflanze für 8 bis 10 Tage am schattigen bis halbschattigen Platz aufgestellt.

Nahaufnahme einiger Blätter der Kaffeepflanze mit Sonnenbrand.
So sieht Sonnenbrand aus (Beispiel Kaffeepflanze)

Sonnenbrand ist erkennbar an gelblichen Flecken, oftmals mit dunklem Rand. Diese treten nur dort auf, wo die Sonnenstrahlen auf das Blattgewebe treffen und breiten sich nicht weiter aus. Auf diese Weise sind sie gut von Krankheitssymptomen zu unterscheiden, wie Mehltau oder die Blattfleckenkrankheit.

Bei Grüner Daumen gibt es viele praktische Gartenutensilien zu entdecken, die man bei Amazon kaufen kann.

Grüner-Daumen-Tipp: Eine schwergewichtige Birkenfeige wird mobil, wenn Sie vor der Pflanzung oder dem Umtopfen das leere Gefäß auf einen Pflanzenroller stellen. Bei Amazon hoch bewertet ist der auf die Kübelgröße einstellbare Weibida Pflanzenroller für den Außenbereich mit einer Tragkraft von 200 kg.

Ficus Benjamina außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufstellen

Im Familienhaushalt sollte ein Ficus Benjamini auf dem Balkon für Kinder, Hunde und Katzen unerreichbar sein. Die exotische Zimmerpflanze ist in allen Teilen giftig. Birkenfeigen enthalten im Milchsaft Furocumarine und flavonoide Verbindungen. Nach dem Verzehr von Ficus-Blättern kann es zu Erbrechen und Bauchschmerzen kommen. Ficus Benjamina-Arten gelten für Menschen als schwach giftig. Für Katzen, Hunde und andere Haustiere sind die Pflanzen stark giftig. Die Experten von Botanikus berichten, dass ein Zwerghase starb, nachdem er 3 bis 4 Ficus-Blätter gefressen hatte.

In einem Innenhof ist eine wunderschöne Birkenfeige ausgepflanzt in einem kleinen Beet mit dunkler Erde und einer viereckigen Umrahmung aus Stein.
Man kann eine Birkenfeige über den Sommer auch auspflanzen.

Birkenfeige auf dem Balkon: Pflege-Tipps

Die Birkenfeige ist sehr pflegeleicht und auch für Anfänger geeignet. Lesen Sie diese Pflege-Tipps für eine Ficus Benjamina auf dem Balkon:

Ficus Benjamina gießen, wenn sich bei einer 2 cm tiefen Fingerprobe das Substrat trocken anfühlt. Staunässe und Ballentrockenheit vermeiden als häufigste Ursachen, wenn eine Birkenfeige Blätter verliert.

Die Blätter alle 2 bis 3 Tage abduschen oder einsprühen mit kalkfreiem Wasser.

Birkenfeigen auf dem Balkon alle 2 Wochen düngen mit einem Grünpflanzendünger (gibt’s günstig bei Amazon).

Ficus Benjamina vor dem Rausstellen umtopfen, auslichten und nach Bedarf schneiden mit Handschuhen zum Schutz vor dem giftigen Milchsaft.

Im Spätsommer/Frühherbst tragen Sie Ihre Birkenfeige rechtzeitig ins Haus, bevor die Temperaturen unter 16° Celsius fallen. Brausen Sie vorher die Pflanze ab, um Schädlinge zu entfernen, wie Blattläuse und Spinnmilben.

Bei Grüner Daumen gibt es viele praktische Gartenutensilien zu entdecken, die man bei Amazon kaufen kann.

Grüner-Daumen-Tipp: In einem Topf mit Bewässerungssystem wird eine Birkenfeige auf dem Balkon und der Fensterbank zuverlässig mit genau der richtigen Menge Gießwasser versorgt. Über einen Gießanzeiger haben Sie die volle Kontrolle. Schüttet es einmal aus Kübeln auf die Kübelpflanze, können Sie das überschüssige Regenwasser über eine Bodenschraube ablaufen lassen. Hoch bewerteter Bestseller bei Amazon für Töpfe von 17 l bis 90 l Volumen ist LECHUZA Classico.

Quellen: Wikipedia.org, Birkenfeige und Botanikus.de, Birkenfeige und über 20 Jahre Erfahrung als Hobbygärtnerin

Als Amazon-Partner verdiene ich mit qualifizierten Verkäufen.

Clker-Free-Vector-Images bei Pixabay.Flower Plant Store, Jose Luis Pizarro Ruiz, Berney AB bei Flickr. Den Fotografinnen und Fotografen herzlichen Dank.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Blutweiderich Staude des Jahres 2024 im Garten
Pflanzen-Steckbriefe

Blutweiderich Staude des Jahres 2024 im Garten

Die meisten Hobbygärtner haben noch nie vom Blutweiderich gehört. Gesehen haben Sie die Staude des Jahres 2024 bestimmt schon. Blutweiderich (Lythrum salicaria) ist eine heimische Wildpflanze, die sich vorzugsweise auf Wiesen und an Gewässern ansiedelt. Lesen Sie hier einen Steckbrief mit den besten Tipps für die Pflanzung und Pflege von Blutweiderich in Ihrem Garten. Auf geht's! […]
Sukkulentenerde selber mischen: Rezepte, Tipps & Tricks
Pflanzerde und Substrat

Sukkulentenerde selber mischen: Rezepte, Tipps & Tricks

Während herkömmliche Zimmerpflanzen sich wie ein Ei dem anderen gleichen, hat jede sukkulente Pflanze ihren ganz eigenen Charakter. Wussten Sie, dass man das Substrat individuell auf eine Sukkulente abstimmen kann? Das gelingt einfach, indem Sie Sukkulentenerde selber mischen. Lesen Sie hier die besten Rezepte für ideale Substratmischungen mit wissenswerten Tipps und Tricks. Auf geht's! […]
Chrysanthemen im Garten pflanzen und pflegen
Pflanzen-Steckbriefe

Chrysanthemen im Garten pflanzen und pflegen

Am Ende des Sommers schlägt die Stunde üppiger Garten-Chrysanthemen. Mit leuchtenden Farben in warmen Tönen verbreiten sie herbstliche Stimmung. Einmal gepflanzt, wiederholen Winterastern das Blütenfestival jedes Jahr. Doch Vorsicht! Es gibt einjährige und mehrjährige Chrysanthemum-Sorten. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie man winterharte Gartenchrysanthemen erkennt mit den besten Tipps für die richtige Pflanzung und Pflege. Auf geht's! […]

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.