Bäume und Sträucher

Schmetterlingsflieder pflanzen und pflegen

14. Februar 2024
Ein Schmetterlingsflieder ist sehr pflegeleicht.
Ein Schmetterlingsflieder ist sehr pflegeleicht.

Anleitung für den rückenfreundlichen Garten

Ein Schmetterlings-flieder (Buddleja davidii) vereint alle Vorzüge, die sich Hobbygärtner von einem Blüten-strauch für den sommerlichen Garten wünschen. Das Ziergehölz ist pflegeleicht, winter-hart, ein Dauer-blüher, ungiftig, ein Schmetterlings-magnet und eine Klimawandel-angepasste Pflanze. Lesen Sie hier die besten Pflege-Tipps für Sommerflieder, von Standort und Boden bis Düngung, Rückschnitt, Überwinterung, Vermehrung, Krankheiten und Schädlinge.

Kurzfassung

Pflanzen Sie den Schmetterlings-flieder (Buddleja davidii) am sonnigen Standort in durchlässige Erde. Als Kübelsubstrat eignet sich handelsübliche Blumenerde. Pflanzzeit ist im Frühjahr. Der richtige Pflanzabstand beträgt 80-100 cm. Gießen und Düngen ist ab dem zweiten Standjahr für den pflegeleichten Sommerflieder nicht zwingend erforderlich. Ein kräftiger Rückschnitt im zeitigen Frühjahr fördert die Blüten-fülle. Am einfachsten vermehren Sie Schmetterlingsflieder durch Stecklinge.

Sommerflieder Herkunft, Wachstum, Blütezeit

Der Schmetterlings-flieder (Buddleja davidii) oder auch Sommerflieder stammt aus China und Japan. In seinen Heimatregionen gedeiht das Ziergehölz an Standorten mit karger Erde, intensiver Sonnen-einstrahlung und klirrend kalten Wintern. Schmetterlingsflieder ist ein sommergrüner, aufrechter, leicht überhängender Strauch, der bis zu 3 Meter hoch werden kann. Zwerg-Sorten erreichen maximal 150 cm. Blütezeit ist von Juni bis Oktober mit bis zu 30 cm langen Blütenrispen in Blau, Violett, Rot, Rosa oder Weiß, die einen honigsüßen Duft verströmen. Sommerflieder ist ein Schmetterlings-magnet und eine Bienenweide.

Ein schöner Schmetterling sitzt auf der Blütenrispe eines Buddleja davidii
Am Schmetterlingsflieder im Seniorengarten finden sich schöne Schmetterlinge ein.

Schmetterlings-flieder Standort

Am vollsonnigen Standort entfaltet ein Schmetterlingsflieder im Garten seine üppigste Blütenpracht. Ein Platz im Halb-schatten wird toleriert; allerdings ist dann mit einer gedrosselten Blütenfülle zu rechnen.

Schmetterlingsflieder optimaler Boden

Optimal gedeihen Sommerflieder im normalen, gut durchlässigen Gartenboden. In trockener, sandig-kiesiger Steingarten-Erde wachsen und blühen Sommerflieder ebenfalls prächtig.
Staunässe wird nicht vertragen. Lehmige, feuchte Gartenerde verbessern Hobbygärtner durch die Einarbeitung von Sand.

Sand ist ein effektives Hilfsmittel für die Bodenverbesserung
Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Für die Einarbeitung von Sand und andere Erdarbeiten im rückenfreundlichen, kraftsparenden Garten gibt es als Hilfsmittel Elektro- und Akku-Bodenhacken. Bestseller und hoch bewertet bei Amazon ist die Einhell-Elektro Bodenhacke .

Kübel-Substrat für Sommerflieder auf dem Balkon

Als Kübelsubstrat für Zwerg-Schmetterlingsflieder können Sie handelsübliche, torffreie Blumenerde verwenden. Zuschlagstoffe, wie Sand oder Lavagranulat erzeugen eine bessere Durchlässigkeit.

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Mit torffreier Blumenerde in 625 Gramm leichter Ziegelform hat für Hobbygärtner das mühselige Schleppen schwerer Substratsäcke ein Ende. Im Unterschied zu herkömmlichen Kokoserde-Ziegeln, ist die kompakte Blumenerde von Substral für 6 bis 8 Wochen vorgedüngt. Einfach die Verpackung öffnen, 3 Liter Wasser hinzugeben und innerhalb von 3 Minuten stehen Ihnen 10 Liter Kübelsubstrat zur Verfügung. Erhältlich ist die kompakte Blumenerde im Fachhandel und bei Amazon.

Schmetterlings-flieder Pflanzzeit im Garten

Hobbygärtner pflanzen Sommerflieder am besten im Frühjahr zwischen April und Ende September. Im Pflanzjahr sollten die jungen Sträucher bis zum Winter gut verwurzelt sein, damit es bei starken Frösten nicht zu Ausfällen kommt. Im zweiten Winter ist ein Buddleja davidii dann winterhart. In einen Kübel können BalkongärtnerÜ50 Schmetterlingsflieder jederzeit pflanzen. Beste Pflanzzeit ist im Mai.

Sommerflieder Pflanzabstand

Schmetterlings-flieder werden bis zu 200 cm breit. Daher beträgt der richtige Pflanzabstand 80 cm bis 100 cm an jeder Seite. In Gruppen mit 2 bis 3 Exemplaren kommt Buddleja davidii besonders dekorativ zur Geltung.

Pflanz-Tipps

Graben Sie die Pflanzstelle spatentief um und entfernen Steine und alte Wurzeln.

Ist der Boden an der Pflanzstelle sehr sandig-trocken, arbeiten Sie rundherum einige Handvoll Kompost oder Pflanzerde ein und bedecken den Boden im Pflanzloch mit Sand als Drainage.

Den Wurzelballen stellen Sie derweil in einen Eimer mit Wasser, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen.

Die Pflanzgrube ist doppelt so groß, wie der Wurzelballen.

Pflanzen Sie den wasser-getränkten, nunmehr ausgetopften Schmetterlingsflieder genauso tief, wie zuvor im Anzuchttopf und gießen durchdringend an.

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Der innovative Wurzel-Spaten erleichtert Hobbygärtnern als kraftsparendes Hilfsmittel lokale Grabearbeiten im Garten. Die V-förmige Schneidspitze und die Sägezähne an den Spatenkanten versenken das Spatenblatt auf Druck von oben in jedem Gartenboden. Für eine ermüdungsfreie Handhabung sorgt der ergonomische Griff. Erhältlich ist der Wurzelspaten bei Amazon.

Schmetterlings-flieder pflegen

Im Grunde genommen können Sie den anspruchslosen Sommerflieder im pflegeleichten, seniorengerechten Garten pflanzen und anschließend sich selbst überlassen. Mit folgender Pflege entlocken Sie dem Blütenstrauch sein Optimum.

Düngen

Schmetterlings-flieder können Sie im Frühjahr düngen mit Kompost. Notwendig ist die Düngung nicht.

Gießen

Im ersten Jahr gießen Sie regel-mäßig, bis der Schmetterlingsflieder angewachsen ist. Ältere Sommerflieder kommen problemlos ohne Bewässerung zurecht.

Eine rote und eine gelbe Gießkanne hängen an einer braunen Holzwand.
Ältere Schmetterlingsflieder müssen nicht mehr gegossen werden

Pflanzschnitt

Der Pflanzschnitt sorgt für eine bessere Verzweigung junger Buddleja davidii. Schneiden Sie im ersten Frühjahr alle Triebe zurück bis zur ersten Knospe. Unterhalb dieser Knospe entwickelt sich ein Saftstau, der im jungen Holz eine kräftige Verzweigung aktiviert.

Rückschnitt

Der Rückschnitt ist einfach. Schmetterlingsflieder blühen nur am einjährigen Holz. Schneiden Sie im zeitigen Frühjahr vor dem Austrieb alle Triebe um die Hälfte oder zwei Drittel zurück.

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Mit einer kraft-verstärkten, zweihändigen Astschere schneiden Hobbygärtner einen älteren Schmetterlingsflieder leicht und ermüdungsfrei. Hoch bewertet bei Amazon ist die Grünteck Getriebe-Astschere, die trockenes Holz bis 47 mm Durchmesser sauber schneidet.

Schmetterlings-flieder vermehren

Die einfachste Vermehrungs-methode für Schmetterlingsflieder sind Stecklinge. So machen Sie es richtig:

Ein Gärtner pflanzt einen Rosensteckling in einen Anzuchttopf mit Substrat.
So sehen Gehölz-Stecklinge aus (Beispiel Rosen)

Fingerlange, unverholzte, nicht blühende Triebspitzen abschneiden zwischen Juni und August.
Die unteren Blätter abzupfen.

Die oberen Blätter halbieren, wenn sie sehr groß sind.

9-cm-Tontöpfe befüllen mit einem Mix aus Anzuchterde und Sand.

Stecklinge einzeln zur Hälfte in das Substrat stecken und angießen.

Seitlich zwei Schaschlik-spieße in jeden Topf stecken als Abstandshalter für eine übergestülpte Plastiktüte.

Stecklinge im Halbschatten bewurzeln lassen. Regelmäßig gießen.

Die übergestülpte Plastiktüte und die Abstandshalter können Sie ent-fernen, sobald ein Steckling austreibt.
Weitere Vermehrungs-möglichkeiten sind Steckhölzer und Aussaat.

Samen von Schmetterlingsflieder in einer Hand.
Aussaat von Buddleja davidii ist schwierig, weil die Samen so winzig sind.

Schmetterlings-flieder überwintern

Im Pflanzjahr ist der junge Strauch dankbar für einen leichten Winter-schutz. Bedecken Sie die Wurzelscheibe mit Kompost, Laub oder angetrocknetem Rasenschnitt. Gut verwurzelte Sommerflieder benötigen keinen Winterschutz.
Schmetterlingsflieder im Kübel erhalten jedes Jahr einen Winterschutz, weil der Wurzelballen durchfrieren kann. Stellen Sie das Gefäß auf Holz in eine windgeschützte Mauerecke. Den Kübel packen Sie warm ein mit Wintervlies (gibt’s günstig bei Amazon) oder Noppenfolie.

Zwei Kübelpflanzen sind mit einem dekorativen Winterschutz aus Vlies und roten Bändern ausgestattet.
Winterschutz für Kübelpflanzen kann man dekorativ gestalten.
Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Mit einem Pflanzenroller wird ein Schmetterlingsflieder im Kübel rückenschonend mobil. Hobbygärtner stellen das Gefäß auf den Pflanzenroller, bevor das Substrat eingefüllt wird. Mit dem nützlichen Pflanzenroller wird Rangieren schwerer Kübel an einen geschützten Winterstandort zum Kinderspiel. Bei Amazon hoch bewertet ist der Weibida-Pflanzenroller für den Außenbereich mit einer Tragkraft von 200 kg.

Krankheiten und Schädlinge am Schmetterlings-flieder

Am richtigen Standort und bei guter Pflege sind am Schmetterlingsflieder keine Krankheiten und Schädlinge zu beklagen. Durch Pflegefehler geschwächte Sommerflieder sind anfällig für Spinnmilben. Schneiden Sie befallene Pflanzen-teile ab. Restliche Spinnmilben spritzen Sie ab mit dem Gartenschlauch.

Ein hauchzartes Spinnmilben-Gespinst hängt unter einem Pflanzenblatt.
Hauchzartes Spinnmilben-Gespinst
Quelle: Flickr, Maja Dumat, CC BY SA 2.0, keine Änderungen

In regenreichen Sommermonaten kann Falscher Mehltau den Zierstrauch befallen. Die Pilzinfektion ist zu erkennen an einem grauen Belag auf den Blattunterseiten und gelblichen Flecken auf den Oberseiten. Hausmittel gegen Falschen Mehltau sind regelmäßige Spritzungen mit Knoblauchsud oder Schachtelhalmbrühe

Ein Pflanzenblatt mit gelben Flecken des Falschen Mehltaus.
So sieht Falscher Mehltau im frühen Stadium aus.

Schmetterlings-flieder ist eine Klimawandel-angepasste Pflanze

Wussten Sie, dass Schmetterlingsflieder zu den Gewinnern der Klimaerwärmung zählt? Der Zierstrauch ist so anspruchslos, dass er auf Bewässerung, Düngung und Rückschnitt verzichten kann. Die hohe Toleranz gegenüber Hitze, Dürre und Unwetter machen Sommerflieder zu einer der besten Klimawandel-angepassten Pflanze. Darum sind Buddleja davidii die idealen Ziergehölze für HobbygärtnerÜ50, die ihren Garten altersgerecht, bienenfreundlich und zukunftsorientiert gestalten wollen. Ausführliche Informationen zum schwachen Giftgehalt von Schmetterlingsflieder können Sie hier nachlesen.

Schmetterlings-flieder Sorten Tipps

Weißer Schmetterlingsflieder ‚Profusion‘ (Buddleja davidii): ins Auge fallende weiße Blüten-rispen, Wuchshöhe 200-300 cm, Wachstumsrakete mit bis zu 150 cm Jahreszuwachs.

Roter Schmetterlingsflieder ‚Royal Red‘ (Buddleja davidii): purpurrote Blüten, Wuchshöhe 200-300 cm.

Zwerg-Schmetterlingsflieder ‚Free Petite ® Tutti Fruitti‘ (Buddleja davidii): violett-rote Blüten, Wuchshöhe 80-120 cm, der ideale Schmetterlings-magnet für HobbygärtnerÜ50 mit Balkon und Terrasse.

Rosa Schmetterlingsflieder ‚Pink Delight‘ (Buddleja davidii): tief rosa-farbene Blüten, Wuchshöhe 200-250 cm, die längsten Blütenrispen aller Sommerflieder.

Lila Schmetterlingsflieder ‚Black Knight‘ (Buddleja davidii): dunkelviolette Blütenrispen, Wuchshöhe 200-300 cm, durch den intensivsten Honigduft aller Buddleja-Sorten ein starker Schmetterlings-magnet.

Ein Schwalbenschwanz-Schmetterling sitzt auf einer lila Blütenrispe.
Ein Schwalbenschwanz labt sich am Nektar eines Buddleja davidii

Buddleja davidii lockt Schmetterlinge in den Garten

Eine gemeinsame Studie von Wissenschaftlern der Universität Paris-Lodron, der Technischen Universität Braunschweig und der Universität Salzburg hat das Geheimnis des Schmetterlings-strauchs als Schmetterlings-magneten entschlüsselt. Am Ende umfangreicher Feldforschungen konnten die Experten in 2022 erklären, mit welchen Mitteln Buddleja davidii Schmetterlinge magisch anzieht.

Des Rätsels Lösung liegt im markanten, würzigen Honigduft, den die zahlreichen Einzelblüten einer bis zu 30 cm langen Rispe verströmen. Mit diesem Duft lockt ein Sommerflieder Schmetterlinge an. Schon aus der Ferne können Falter den Blütenstrauch am Geruch lokalisieren und zielsicher anfliegen. Sind die Schmetterlinge angekommen, löst der Honigduft ihr Fressverhalten aus. Die Wissenschaftler stellten fest, dass ein Tagpfauenauge (Aglais io) auf den Blütenduft zehnmal stärker reagiert, als auf das Erscheinungsbild eines Buddleja davidii. Visuelle Reize der zumeist lilafarbenen Blütenrispen spielen somit eine nach-rangige Rolle. Der Schmetterlings-flieder empfängt seine Bestäuber mit Blüten, die speziell für die langen Rüssel von Schmetterlingen geformt sind. Lediglich von einigen wenigen Bienenarten, wie Holzbienen, verschiedenen Motten und Käfern, ist der Rüssel lang genug für die Ernte von Nektar und Pollen eines Sommerflieders.

Nie zuvor haben Forscher eine Pflanzen-/Schmetterlings-Beziehung entdeckt, bei welcher der Duft für die Bestäubung eine derart wichtige Rolle spielt. Diese Erkenntnis legt die Vermutung nahe, dass die duftenden Lockstoffe wesentlich beitragen zum weltweiten Vor-kommen des Schmetterlings-strauchs.

Die vollständige Studie können Sie hier nachlesen.

Quellenangabe:
Lehner S, Schulz S und Dötterl S (2022) Das Geheimnis des Schmetterlingsstrauchs Buddleja davidii : Wie werden die Schmetterlinge angezogen? Vorderseite. Pflanzenwissenschaft . 13:994851. doi: 10.3389/fpls.2022.994851

Fazit

Im pflegeleichten, Klima-angepassten hat der Schmetterlingsflieder einen Stammplatz verdient. Das asiatische Ziergehölz ist winterhart, pflegeleicht, trockenverträglich und ein beliebtes Anflugziel für Schmetterlinge. Hobbygärtner können den Sommerflieder ab dem zweiten Jahr sich selbst überlassen. Für eine üppige Blütenpracht genügen lediglich organisches Düngen und ein kräftiger Rückschnitt im Frühjahr.

Als Amazon-Partner verdiene ich mit qualifizierten Verkäufen.

Beitragsbild: Unsplash Anastasiya Romanova

Das könnte Sie auch interessieren ...

Sukkulentenerde selber mischen: Rezepte, Tipps & Tricks
Pflanzerde und Substrat

Sukkulentenerde selber mischen: Rezepte, Tipps & Tricks

Während herkömmliche Zimmerpflanzen sich wie ein Ei dem anderen gleichen, hat jede sukkulente Pflanze ihren ganz eigenen Charakter. Wussten Sie, dass man das Substrat individuell auf eine Sukkulente abstimmen kann? Das gelingt einfach, indem Sie Sukkulentenerde selber mischen. Lesen Sie hier die besten Rezepte für ideale Substratmischungen mit wissenswerten Tipps und Tricks. Auf geht's! […]
Chrysanthemen im Garten pflanzen und pflegen
Pflanzen-Steckbriefe

Chrysanthemen im Garten pflanzen und pflegen

Am Ende des Sommers schlägt die Stunde üppiger Garten-Chrysanthemen. Mit leuchtenden Farben in warmen Tönen verbreiten sie herbstliche Stimmung. Einmal gepflanzt, wiederholen Winterastern das Blütenfestival jedes Jahr. Doch Vorsicht! Es gibt einjährige und mehrjährige Chrysanthemum-Sorten. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie man winterharte Gartenchrysanthemen erkennt mit den besten Tipps für die richtige Pflanzung und Pflege. Auf geht's! […]
Calamondin überwintern: Die besten Tipps
Balkon- und Kübelpflanzen

Calamondin überwintern: Die besten Tipps

Wussten Sie, dass eine Calamondin die Haltung in Zimmerkultur verträgt? Ja, es stimmt! Diese besondere Eigenschaft eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für die gesunde Überwinterung einer Citrus mitis. Lesen Sie in diesem Ratgeber, wie man eine Calamondinorange richtig überwintert. Auf geht’s!… […]

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.