Sommerblumen

Delphinium: Anleitung für Aussaat und Pflege

25. April 2024
Mit majestätischer Pracht ziehen Delphinium alle Blicke auf sich.
Mit majestätischer Pracht ziehen Delphinium alle Blicke auf sich.

Hätten Sie das von Rittersporn erwartet? Alle Delphinium-Arten sind Hobbygärtnern freundlich gesinnt mit einer einfachen Aussaat und unkomplizierten Pflege. Wenn Sie den einen oder anderen Pflege-Tipp beherzigen, blühen die dankbaren Sonnenkinder mit sich selbst um die Wette. Lesen Sie hier alles Wissenswerte von Giftigkeit, Standort, Pflanzzeit und Pflanzabstand bis zu Düngen, Schneiden und Überwintern.

In einem Garten mit einem weißen Zaun stehen zahlreiche hohe Delphinium mit blauen Blütenkerzen.
Delphinium begrüßen die Besucher mit romantischen Blütenkerzen.

Kurzfassung

Wie pflanze und pflege ich einen Delphinium richtig?

Pflanzen Sie einen vorgezogenen Delphinium ab Mai an einen sonnigen Standort in frisch-feuchten, durchlässigen Boden. Der Pflanzabstand entspricht der Wuchsbreite und beträgt 30 cm bis 80 cm. Setzen Sie eine Unterpflanzung dazu für einen schattigen Fuß. Bei Trockenheit gießen Sie durchdringend. Gedüngt wird ein Rittersporn wahlweise mit Bio-Langzeitdünger im Frühjahr oder Kompost im Herbst, im März und Juni. Ein Rückschnitt nach der ersten Blüte begünstigt eine Nachblüte im Herbst. Wenn Sie zeitnah die verwelkten Blütenstängel abschneiden, wird die Selbstaussaat verhindert. Winterschutz ist nicht nötig. Einfachste Vermehrungsmethoden sind Teilung, Stecklinge oder Aussaat. Häufigste Schädlinge sind Nacktschnecken.

Ist ein Delphinium giftig für Katzen und Menschen?

Ja, Delphinium ist giftig. In allen Pflanzenteilen sind giftige Alkaloide enthalten. Der höchste Giftgehalt wird in den Samen gemessen. Die Experten für Giftpflanzen von Botanikus machen darauf aufmerksam, dass von Rittersporn eine besondere Gefahr ausgeht. Zitat: „Besonders Kinder sind gefährdet, die Samen oder Blätter unserer Gartenformen zu sich nehmen.“ (Den gesamten Artikel können Sie bei botanikus.de Rittersporn nachlesen). Symptome einer Vergiftung mit Delphinium sind Magenkrämpfe, Durchfall und Erbrechen. Nicht zuletzt ist Delphinium giftig für Katzen und andere Haustiere. Hier sieht Botanikus eine tödliche Gefahr aufgrund drohender Atemlähmung. Für den Familiengarten mit Haustieren ist die Kultivierung von Rittersporn nicht zu empfehlen. Hobbygärtnern sei an dieser Stelle ans Herz gelegt, bei allen Pflanz- und Pflegearbeiten, besonders bei der Aussaat, Gartenhandschuhe* (gibt’s günstig bei Amazon) zu tragen.

Delphinium Steckbrief mit Tipps zu den Arten

PflanzenfamilieHahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Gattung mit 300 bis 500 ArtenRittersporne (Delphinium)
Wuchsartaufrechte, einjährige oder ausdauernde, laubabwerfende, krautige Blumen
VorkommenEuropa, Asien, Nord- und Mittelamerika, Orient
Wuchshöhe80-100 cm im Durchschnitt, maximal 180 cm
Wuchsbreite70-80 cm
Blütenkerzenförmige Blütenstände mit zahlreichen, 4-zähligen, gespornten Einzelblüten
BlütezeitenJuni und Juli, nach Rückschnitt Nachblüte im September und Oktober.
Blütenfarbenhellblau, dunkelblau, violett, rosa, karminrot, weiß
Blättergestielt, handförmig, gelappt, stark geteilt, blau-grün
Giftigkeitstark giftig
Winterhärteüberwiegend winterhart, einzelne Arten nicht winterhart
Besonderheitmit ungefüllten Blüten bienenfreundlich
Arten- und Sorten-Übersicht
Delphinium ajacis (Hyazinthen- o. Sommerrittersporn)einjährig, 50-100 cm, schöne Schnittblume
Delphinium consolida (Feldrittersporn, Sommerrittersporn)heimisch, einjährig, 30-100 cm, verzweigt
Delphinium cultorum syn. Delphinium elatum (Garten-Rittersporn, Alpen-Rittersporn, Hoher Rittersporn)mehrjährig, robust, windfest, Blütezeit von Juni bis September, 100-160 cm
Delphinium Belladonna-Hybridenmehrjährig, anfällig, Windwurf-gefährdet, leuchtende, weiße und hellblaue Blüten mit intensiver Fernwirkung
Delphinium Pacific-Hybridenein- oder zweijährig, 160-180 cm, Stütze erforderlich, Herkunft Kalifornien.
Delphinium grandiflorum (Zwergrittersporn)mehrjährig, 30-60 cm, hitze- u. trockenverträglich, ideale Kübelpflanze, schön im Steingarten, klimafit
Quellen: Wikipedia.org, Rittersporne und Baumschule-Horstmann.de, Rittersporn Gattung und Beetfreunde.de, Rittersporn und Naturadb.de, Hoher Rittersporn
Alpen-Rittersporn ist hart im Nehmen (17.000 FT entsprechen 5.100 m)

Rittersporn blüht auch strahlend weiß.

Rittersporn Aussaat

Beste Zeit für die Anzucht hinter Glas ist von April bis Juni. Das Zeitfenster für die Direktaussaat ist von März bis Juni geöffnet und nochmals von September bis Oktober. Rittersporn-Samen sind Kühlkeimer. Mit dem Kühlschrank-Trick simuliert man ganz einfach den winterlichen Kältereiz. Hierzu füllen Sie feuchten Sand und die Samen (mit Handschuhen) in eine Plastiktüte. Die Tüte wird für 4 bis 6 Wochen im Gemüsefach des Kühlschranks deponiert. Weil Rittersporne mit einer Pfahlwurzel gedeihen, sollte man sie in Kokosfaser-Töpfchen (gibt’s günstig bei Amazon) vorziehen. Den Sämlingen wird das Pikieren erspart, weil die Töpfe mit in den Boden kommen und sich zersetzen. Das sind wichtige Eckdaten einer erfolgreichen Aussaat von Garten-Rittersporn (Delphinium cultorum):

Saattiefe: 0,5 cm
Keimtemperatur: 15° bis 20° Celsius
Keimzeit: 14 bis 21 Tage
Saatabstand: 30 bis 40 cm, Pacific-Hybriden 70-80 cm
Reihenabstand: 40 cm
Wichtigste Pflege: Gleichmäßig feucht halten mit feiner Brause. Schutz gegen Nacktschnecken.

Delphinium pflanzen

Standort für Delphinium im Garten und auf dem Balkon

Delphinium gehören zu den sonnenliebenden Stauden. Darum wünschen sie sich einen sonnigen, windgeschützten Standort. Im Halbschatten ist mit einer nicht so prächtigen Blütentracht zu rechnen. Hohe Rittersporne sollte man mit einem Stab stützen, damit sie bei Sturm nicht abbrechen. Am liebsten gedeihen Delphinium mit dem Kopf in der Sonne und dem Fuß im Schatten, vergleichbar mit Clematis.

In einem sommerlichen Garten blühen blaue, violette und hellblaue Rittersporne mit anderen Sommerblumen. Im Hintergrund stehen hohe Koniferen.
Auch am windgeschützten Standort sind Stützen für hohe Rittersporne zu empfehlen.

Bester Boden und ideales Substrat für Delphinium

Pflanzen Sie Delphinium in einen frischen, gut durchlässigen und kräftigen Boden. Alle Rittersporne bevorzugen eine lehmige, mit Sand verbesserte Gartenerde. Als Substrat für Delphinium im Kübel eignet sich eine torffreie, kalkhaltige Blumenerde mit Zuschlagstoffen, wie Sand, Blähton oder Lavagranulat.

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Für den rückenschonenden und kraftsparenden Transport schwerer Sandsäcke im Garten gibt es bei Amazon die Deuba Gartenkarre mit Kippfunktion*, Lenkachse und 4 Rädern. Balkongärtner müssen keine Säcke mit Blumenerde mehr schleppen. Die kompakte Blumenerde* von Substral kommt in 625 Gramm leichter Ziegelform im Quellbeutel daher und verwandelt sich nach Zugabe von 3 Litern Wasser in 10 Liter vorgedüngte, torffreie Blumenerde. Beide Produkte sind bei Amazon hoch bewertet und oft gekauft.

Delphinium Pflanzzeit

Beste Pflanzzeit für vorgezogene Delphinium ist im Mai und Juni. Obschon die meisten Rittersporne gut winterhart sind, gilt das nicht für Jungpflanzen.

Pflanzabstand für Rittersporn

Der richtige Pflanzabstand entspricht der Wuchsbreite. Garten-Delphinium, bzw. Delphinium Elatum-Hybriden setzt man im Pflanzabstand von 80 cm in den Boden. Delphinium grandiflorum begnügen sich mit einem Pflanzabstand von 30 cm. Am schönsten kommen die Blütenschönheiten in Gruppen zur Geltung. Auf 1 m² Beetfläche passen 3 Garten-Delphinium oder 10 bis 12 Delphinium grandiflorum.

Blick auf zwei dunkelblaue Rittersporne, Gras im Hintergrund und ein Gewässer.
Mit dem richtigen Pflanzabstand können Rittersporne sich ungehindert entfalten.

Delphinium 5 Pflanz-Tipps

Den Wurzelballen stellt man in Wasser, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen.

Ein Pflanzloch hat das doppelte Volumen des ausgetopften Wurzelballens.

Einen Langzeitdünger ins Pflanzloch geben, wie den Bio-Universal-Langzeitdünger* mit Schafwolle von Compo (gibt’s günstig bei Amazon) mit einer Wirkung von bis zu 6 Monaten. Für die organische Startdüngung werden schon bei der Bodenvorbereitung Kompost (3 l/m²) oder Hornspäne (100-200 g/m²) eingearbeitet.

Bei der Kübelpflanzung geht man so vor: Zuerst Tonscherben als Drainage einfüllen, gefolgt von Blumenerde bis auf halbe Höhe, darauf den wassergetränkten Wurzelballen so einpflanzen, dass ein Gießrand frei bleibt und durchdringend angießen.

Für einen beschatteten Fuß pflanzt man schattenverträgliche Bodendecker unter den Rittersporn, wie Kleinblättriges Immergrün (Vinca minor) oder Porzellanblümchen (Saxifraga urbium).

Quellen: Baumschule-Horstmann.de, Rittersporn Gattung und Gartenbaumschule-Becker.de, Englischer Rittersporn Samen und Kiepenkerl.de, Ritterspornsamen Mischung und Dehner.at, Rittersporn Ratgeber

Eine junge Frau mit langen blonden Haaren sitzt an einem Tisch mit mit Blütenstängeln von Rittersporn und anderen Sommerblumen. Neben ihr stehen zwei Vasen.
Floristinnen verwenden gerne die Blütenkerzen von Rittersporn für ihre Kreationen.

Delphinium pflegen

In der Pflege von Delphinium dreht sich alles um die richtige Wasser- und Nährstoffversorgung. Mit einem Schnitt können Sie die Prachtstauden zu einer Nachblüte anregen. Unbedingt nötig ist der Rückschnitt nicht. Über Winterschutz brauchen wir kein Wort zu verlieren. Lesen Sie die folgenden Pflegetipps:

Gießen: Für eine prachtvolle Blütezeit benötigt jeder Delphinium einen frisch-feuchten Boden. Gießen Sie seltener, aber dafür durchdringend. Mit dieser Gießtechnik werden die Wurzeln angeregt, in tiefere Erdschichten vorzudringen. In Kombination mit einer Unterpflanzung übersteht ein Rittersporn Trockenperioden besser.

Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Statt mit schweren Gießkannen durch den Garten zu pilgern und seinen Rücken zu belasten, nimmt eine Tropfbewässerung Hobbygärtnern die Arbeit ab. Ideal auch für Berufstätige ist das Tropfbewässerung Set Hochbeet/Beet von Gardena. Damit werden nach einem festgelegten Zeitplan bis zu 35 Beetpflanzen automatisch bewässert. Sie können das Ready-to-use-Set direkt beim Hersteller kaufen.

Düngen: Im März/April wird ein Delphinium wahlweise mit einem Langzeitdünger oder mit Kompost gedüngt. Der Langzeitdünger deckt den Nährstoffbedarf bis zum Ende der Blütezeit. Die organische Düngung beginnt im Herbst mit 3 l bis 5 l Kompost oder 100-200 g Hornspänen je m². Im März und Juni wird die organische Düngung wiederholt. Auf dem Balkon eignet sich am besten ein Flüssigdünger für Blühpflanzen (gibt’s günstig bei Amazon) in der Dosierung gemäß Herstellerangaben, die Sie auf der Verpackung nachlesen können.

Blick auf zahlreiche Rittersporne, vorne hellblaue, weiter hinter dunkelrote Blütenkerzen.
Eine gute Nährstoffversorgung ist wichtig, damit Delphinium üppig gedeiht.

Schneiden: Nach der ersten Blüte werden die Blütenstängel zurückgeschnitten auf 15 cm über dem Boden und organisch gedüngt. Handschuhe nicht vergessen! (gibt’s günstig bei Amazon) Lohn für die Mühe ist eine Nachblüte im Herbst. Ist die Selbstaussaat von Delphinium nicht erwünscht, wird der Rückschnitt im Oktober/November wiederholt, bevor sich die giftigen Samenstände bilden.

In einer Ecke aus weißen Holzvertäfelungen steht eine Bodenvase mit hellblauen und violetten Rittersporn Blütenstängeln und weiteren Sommerblumen.
Delphinium sind dekorative Schnittblumen.
Grüner Daumen - Gartenblog von Gudrun Theissen

Grüner-Daumen-Tipp: Wussten Sie, dass es Gartenhandschuhe in Gardena-Qualität gibt? Damit bleiben Ihre Hände trocken, sauber und sind geschützt vor giftigen Inhaltsstoffen eines Delphiniums. Der Garten- und Pflegehandschuh von Gardena eignet sich für leichte Arbeiten. Für Bodenarbeiten, Unkrautjäten und die Pflanzung hat Gardena den Pflanz- und Bodenhandschuh entwickelt. Beide Handschuhe sind atmungsaktiv und direkt beim Hersteller erhältlich.

Vermehren: Die einfachsten Vermehrungsmethoden sind Teilung und Aussaat im Herbst. Nach dem herbstlichen Rückschnitt graben Sie den Wurzelstock aus, zerteilen ihn in Stücke mit jeweils mindesten 3 Augen und pflanzen die Teilstücke am neuen Standort ein.

Quellen: Baumschule-Horstmann, Hoher Rittersporn und Beetfreunde.de, Rittersporn Abschnitt Pflege und Gartenbaumschule-Becker.de, Englischer Rittersporn Samen und Dehner.at, Rittersporn Abschnitt Rundumpaket Pflege und Bio-gaertner.de, Rittersporn

Im Vordergrund 2 hellblau blühende Rittersporn, dahinter zahlreiche weiß blühende Rittersporne.
Für die schlanken Rittersporn Blütenkerzen ist in jedem Garten Platz.

Fazit

Delphinium ist die geborene Leitstaude für den Garten. Ihre üppigen Blütenkerzen sind nicht zu übersehen und lassen Passanten staunend verharren. Man kann Delphinium vorziehen, direkt säen oder fertig kaufen. Alle Pflanzmethoden sind unkompliziert und anfängertauglich. Die einfache Pflege besteht aus regelmäßigem Gießen und Düngen. Wer sich eine herbstliche Nachblüte wünscht, schneidet die Blütenstängel nach der ersten Blüte zurück. Leider ist ein Rittersporn stark giftig, sodass er sich nicht eignet für den Familiengarten mit Haustieren. Immerhin sind die farbenfrohen Blüten spendabel mit Pollen und Nektar, sodass sich alle Delphinium-Arten für den bienenfreundlichen Garten empfehlen.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Jean Steward, Greevee41, Ashok Captain, MikaJC bei Flickr Micheile Henderson, Kelsey Farish, Rebecca Niver bei Unsplash. Marisa04 bei Pixabay. Den Fotografinnen und Fotografen herzlichen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren ...

Alpenveilchen im Garten: Pflege Tipps
Pflanzen

Alpenveilchen im Garten: Pflege Tipps

Alpenveilchen setzen leuchtende Akzente in Wohnräumen und auf dem Balkon. Aber auch im Garten? Ja, es gibt winterharte Alpenveilchen für den Garten. Hier lernen Sie die 3 schönsten Cyclamen-Arten mit Bildern kennen. In den besten Pflegetipps erfahren Sie alles Wissenswerte über die kernigen Alpenveilchen von Pflanzzeit und Standort bis schneiden, vermehren und überwintern. Auf geht's! […]
Himmelsherold pflanzen und pflegen: Die besten Tipps
Alpenpflanzen

Himmelsherold pflanzen und pflegen: Die besten Tipps

Kennen Sie schon den Boten aus den Alpen, der auch in Ihrem Garten prächtig gedeiht? Der Himmelsherold ist eine zauberhafte alpine Staude, die mit ihren strahlend blauen Blüten den Steingarten zum Leuchten bringt. Trotz seiner zierlichen Wuchsform ist ein… […]
Chili anbauen und trocknen: Die besten Tipps
Balkon- und Kübelpflanzen

Chili anbauen und trocknen: Die besten Tipps

Es wird Sie sicher überraschen: Das feurige Temperament einer Chili Pflanze steckt ausschließlich in den würzig-scharfen Schoten. Beim Pflanzen, Pflegen und Trocknen sind alle Chilis zahm und pflegeleicht. Lesen Sie hier die besten Tipps für den Anbau von Chili Peperoni auf dem Balkon und im Gartenbeet mit den 3 einfachsten Methoden zum Trocknen der Schoten. Auf geht's! […]

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.